Storia e Tradizione

Geschichte und Tradition

Eine Tradition, die seit 5 Generationen fortgeführt wird

Aus einem bescheidenen Gasthaus aus dem Jahr 1860, das von Giacomo Bonetti und seinen Söhnen auf dem zentralen Platz von Molveno geführt wurde, entstand das heutige Alexander Hotel Alpine Wellness Dolomites. Im Laufe der Generationen hat sich das Haus Bonetti weiterentwickelt, wobei die Tradition der hervorragenden Küche und des herzlichen Empfangs der Gäste beibehalten wurde. Machen Sie sich bereit, die Geschichte des Hotel Alexander Molveno zu entdecken!

Foto storica dell'hotel Alexander, allora chiamato Albergo Cima Tosa

Alles begann im Jahr 1860...

…als Urgroßvater Giacomo Bonetti mit seinen Söhnen das erste Gasthaus in Molveno mit dem Namen „Aquila Nera e Cima Tosa“ besaß und führte. Der Gasthof war das ganze Jahr über geöffnet und verfügte über Stallungen für Pferde und Kutschen sowie über Unterkünfte.

Die Leitung ging 1886 auf einen seiner Söhne über: Giovanni Battista Bonetti (der Urgroßvater) und später, im Jahr 1905, auf seinen Sohn Severino Bonetti (der Großvater), der zusammen mit seiner Großmutter Gioconda Daldoss zwischen 1925 und 1927 das neue „Cima Tosa“ baute. 1928 wurde es an seinem heutigen Standort eröffnet.

Im Jahr 1980 wurde das Gebäude zum Wohnhaus der Familie Bonetti mit Wohnungen und den Geschäften Grappeteca Bonetti und Prestige Idee Regalo.

Das Geschäft wurde von einem der Söhne weitergeführt: Gino Bonetti (der Vater), der zusammen mit seiner Frau Anselmi Elia (ehemalige Bürgermeisterin von Molveno) das Hotel mehrmals renovierte.

Famiglia Bonetti - Alexander Hotel Molveno

Die neue Generation

Im Jahr 1984 ging die Leitung an einen seiner drei Söhne, Bonetti Alessandro (den heutigen Besitzer), über, der eine neue Phase der Renovierung und Umstrukturierung einleitete, angefangen mit dem Namen des Hotels, der von „Cima Tosa“ in„Alexander“ geändert wurde. Jetzt ist es die Aufgabe des Unterzeichners, zusammen mit seiner Frau Mirella und seinem Sohn Massimiliano, die Tradition und den Ruhm dieses „Hauses“ unter den Brenta-Dolomiten aufrechtzuerhalten, das mit seiner geschichtsträchtigen und gleichzeitig modernen Atmosphäre auch die anspruchsvollsten Gäste zufrieden zu stellen vermag.
Heute ist das Hotel kein Gasthaus mehr. Das Haus hat sich verändert, aber der herzliche Empfang der Gäste hat sich nicht verändert.

Wir hoffen, Sie bald hier in Molveno zu sehen und Sie als unseren Gast begrüßen zu dürfen!

Ein Blick zurück...

Verfügbarkeit prüfen

Einchecken

Kasse

Behandlung

Verfügbarkeit prüfen